Pressemitteilung
vom 14.12.2005
Rücksprachen
telefonisch unter
030/54642481
oder per E-Mail
 

 
Spielzeug für bedürftige Kinder
HOWOGE-Mitarbeiter spenden für
"Menschen helfen Menschen"


Die HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH unterstützt in diesem Jahr die Weihnachts-Geschenk-Aktion des Vereins "Menschen helfen Menschen". Die Geschäftsführung und der Betriebsrat haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aufge-
rufen, sich an der Aktion "Weihnachtsglanz für Kinderaugen" zu beteiligen. Der Verein bittet unter diesem Motto um Spielzeug-
spenden, die am 23. Dezember zwischen 16 und 17.30 Uhr in Lichtenberg, OT Hohenschönhausen, auf dem Parkplatz an der Welsestraße/Ecke Falkenberger Chaussee verteilt werden sollen. Zahlreiche Kollegen der HOWOGE sind dem Aufruf gefolgt und haben noch sehr gut erhaltenes oder neues Spielzeug abgege-
ben. Zehn Säcke voller Spielzeug kann der Weihnachtsmann an die Kinder verteilen.

Der Verein gibt in Lichtenberg seit April 2005 Lebensmittelspen-
den an bedürftige Familien aus. Rund 130 Familien kommen regelmäßig zu den wöchentlichen Ausgabezeiten und holen sich Lebensmittel ab, die die ehrenamtlichen Helfer von "Menschen helfen Menschen" in Berliner Supermärkten gesammelt haben. Dafür bitten die Helfer lediglich um eine Spende von einem Euro.

Am 23. Dezember sollen die Kinder große Augen machen. Die Vereinsmitglieder haben seit Wochen in Berlin Spielzeug und Spenden gesammelt. In Lichtenberg sollen rund 200 Weih-
nachtstüten mit Spielzeug, Kuscheltieren und Süßigkeiten und die zehn Säcke von der HOWOGE verteilt werden.

Der Verein "Menschen helfen Menschen" betreibt in Berlin insgesamt vier mobile Ausgabestellen in Wedding, Reinickendorf und Lichtenberg. Hier wird am 1. Januar in der Ahrenshooper Straße 5 die fünfte Ausgabestelle eröffnet. Die Weihnachts-Geschenk-Aktion "Weihnachtsglanz für Kinderaugen" findet an allen Berliner Ausgabestellen statt.

"Weihnachtsglanz für Kinderaugen"
Wann? Am 23.12.2005, 16 bis 17.30 Uhr
Wo? In Lichtenberg auf dem Parkplatz an der Welsestraße Ecke Falkenberger Chaussee; dort findet jeden Freitag die Lebensmittelausgabe statt
Wie viel? Alle HOWOGE-Veranstaltungen sind kostenfrei
Infos: beim Verein "Menschen helfen Menschen".
 Seitenanfang