Menschen helfen Menschen in und um Berlin e.V.

Kontaktadresse Menschen helfen Menschen in und um Berlin e.V. Wollankstraße 58 - 60 13359 Berlin Tel.  030 35 12 39 10 Fax: 030 62 20 34 32 buero@mhm-berlin.de
Spendenkonto Berliner Sparkasse IBAN: DE44 1005 0000 6603 0013 04 BIC: BELADEBEXXX Online Spenden Steuer-Nr. 27/672/54675 Vereinsregister-Nr. 24 145 Nz
Fördermitglied werden Werden Sie Fördermitglied und Unterstützen Sie unsere Arbeit. Anmeldeformular
Lebensmittel
Häufig gestellte Fragen und Antworten Bedürftige Menschen und Familien, die unter der Armutsgrenze leben, können sich Lebensmittel-Spenden von MHM abholen. Unter der Armutsgrenze leben Menschen, die Minilohn, Hartz IV, Sozialgeld oder zu geringe Renten beziehen. Zu jeder Abholung muss der aktuelle ALG II- bzw. Hartz IV-Bescheid oder der Bescheid über Sozialgeld vorgelegt werden. Bedürftige Senioren legen bitte ihre Rentenbescheide vor.
Welche Lebensmittel erhalten Bedürftige von MHM? Die Kunden der Lebensmittelausgaben erhalten die Spenden unserer Sponsoren. Dazu gehören unter anderem Backwaren wie Brot oder auch mal Kuchen, viele Sorten Gemüse und Obst als wichtigste Zugaben, auch Joghurt, Käse und Wurst können wir nach Möglichkeiten anbieten. Die Lebensmittel sind meist den Mindesthaltbarkeitsdaten sehr nah, aber noch genießbar. Der Verzehr geschieht auf eigene Gefahr, die Lebensmittel sollten vor dem Verzehr auch vom Kunden noch einmal auf ihre Verzehrfähigkeit kontrolliert werden. Garantien vergibt MHM für Lebensmittel nicht. Ist jedoch eine Ware am Tag der Abholung nicht mehr verzehrfähig, können Kunden diese am selben Tag noch umtauschen, sofern sie noch im Lager vorhanden sind. Die nicht mehr verzehrfähige Ware muss bei Umtausch vorgezeigt werden.
Wie viele Lebensmittel erhalten Bedürftige von MHM? Kunden von MHM können sich ein Mal wöchentlich an verschiedenen Tagen Lebensmittel abholen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von MHM packen Tüten mit Lebensmitteln vor. In der Regel darf eine Lebensmitteltüte pro Einzelperson ausgegeben werden. Für Familien mit Kindern wird vorrangig, so weit es uns möglich ist, mehr ausgegeben. Sämtliche Angebote gelten nur, solange der Vorrat reicht. MHM hat keinen Einfluss auf die Menge der Spenden, die uns erreichen. Ein geringer Geldbeitrag wird für die Lebensmitteltüten erhoben. Die Beiträge erhalten die Würde unserer Kunden und helfen MHM, seine Aufgaben in den Umfängen weiterhin wahr zu nehmen. Zum Schutz vor Missbrauch der Leistungen von MHM müssen unsere Abholerlisten von den Kunden bei jeder Abholung unterzeichnet werden. Die Listen werden regelmäßig mit den MHM Ausgabestellen verglichen.
Ausgabestellen Ausgabestellen Häufig gestellte Fragen Häufig gestellte Fragen Sponsoren Sponsoren
© 2014 Menschen helfen Menschen in und um Berlin e.V.
Häufig gestellte Fragen Häufig gestellte Fragen